Umbau Alte Börse
Umbau Alte Börse
Zürich
Scroll

Umbau Alte Börse

Zürich

Das Börsengebäude von den Architekten Walter
Henauer und Ernst Witschi wurde zwischen 1929
und 1930 erbaut. Die Alte Börse“ ist aus bau-
künstlerischer Sicht und auf Grund des Symbol-
gehaltes ein für die Stadt Zürich bedeutendes
Bauwerk. In den letzten Jahren gab es immer
wieder diverse grössere und kleinere Umbauten
und Umnutzungen. Beim aktuellen Grundausbau
wurde nun die Erneuerung der gesamten, veralte-
ten Haustechnikanlagen und der sowohl vertika-
len als auch horizontalen Hauptverteilungen
sowie der konstruktiven und wärmetechnischen
Erneuerung der Dachhaut realisiert. Die Gebäu-
destatik wurde auf die Erdbebensicherheit hin
verstärkt. Der Umbau erfolgt teilweise unter
laufendem Betrieb. Übergeordnet waren die
Umsetzung der behördlichen Auflagen, des
Brandschutzkonzeptes und die Erhaltung der
Substanz sicherzustellen. Den Mietern wird mit
dem Sanierungsprojekt ein in allen Belangen
langfristig funktionierendes Gebäude im Grund-
ausbau zur Verfügung gestellt.

Werkliste

In der Werkliste finden Sie eine grössere Sammlung unserer Referenzen.

Projektübersicht
Planung und Ausführung
2010 – 2013
Bauherrschaft
BVK Real Estate Management
Generalplaner
webereinhard Generalplaner AG, Zürich
Unsere Leistungen
Ansprechpersonen
Unsere Projekte
https://gae.ch/
Akustik
Bauphysik
Projektbeteiligte
Portrait Stefan Berner
Stefan Berner
Standort Zürich
T +41 44 545 15 16
E s.berner@gae.ch
Zum Profil
Portrait Emanuele Chollet
Emanuele Chollet
Standort Zürich
T +41 44 545 15 19
E e.chollet@gae.ch
Zum Profil
Download