Umbau Centre Loewenberg

Umbau Centre Loewenberg

Bern

Scroll

Umbau Centre Loewenberg

Bern

Welche Herausforderungen es mit sich bringt Bauphysik, Brandschutz und Denkmalschutz zusammen zu betrachten, zeigt das Umbau Projekt in Murten. Diese Aspekte wurden bis in die Detailplanung umgesetzt.

Werkliste

In der Werkliste finden Sie eine grössere Sammlung unserer Referenzen.

Projektübersicht
Planung und Ausführung
2021
Bauherrschaft
SBB Immobilien
Architekt
ASP Architekten AG
Baukosten / ‑volumen
Unsere Leistungen
Ansprechpersonen
Unsere Projekte
https://gae.ch/
Feuchtigkeitsmessungen
Energie
WUFI
Bauschadensfreiheit
Energienachweis
Akustik
Schallschutznachweise
Brandschutz
Brandschutzplanung
Schadstoff / Fachbauleitung
Bauphysik
Projektbeteiligte
Portrait Thomas Schweizer
Thomas Schweizer
Standort Bern,
Standort Visp
T +41 31 533 06 23
E t.schweizer@gae.ch
Zum Profil
Portrait Michel Lörtscher
Michel Lörtscher
Standort Basel
T +41 61 521 02 12
E m.loertscher@gae.ch
Zum Profil
Portrait Patrick Hertig-Siegenthaler
Patrick Hertig-Siegenthaler
Standort Bern
T +41 31 533 06 15
E p.hertig@gae.ch
Zum Profil
Portrait Claudio Ricci
Claudio Ricci
Standort Bern,
Standort Visp
T +41 31 533 06 50
E c.ricci@gae.ch
Zum Profil
Download
Centre loewenberg 1600x500
Sanierung kann auch im Detail geschehen.

Das von der SBB als Ausbildungszentrum genutzte und unter Denkmalschutz stehende Centre Loewenberg in Murten wurde umgebaut. Die von Fritz Haller von 1980 bis 1982 errichteten Gebäude wurden umfassend saniert. Dies beinhaltet das Ausbildungsgebäude, das Restaurant, die Werkstatt und die beiden Wohntürme die zur Beherbergung dienen. An der bestehenden Metallfassade wurden starke Luftundichtheiten und Wärmebrücken und in den Wohntürmen der interne Schallschutz bemängelt.

Die Herausforderung bestand darin den bauphysikalischen, den denkmalpflegerischen und den energetischen Gesichtspunkten gerecht zu werden. So standen hier die bauphysikalischen Anforderungen bezüglich Feuchteschutz und Behaglichkeit mit den denkmalpflegerischen Aspekten im Vordergrund. Die energetischen Anforderungen wurden mittels einem Ausnahmegesuche berücksichtigt und mit dem Amt für Energie des Kanton Freiburg besprochen.

Wir durften in den Themen Schadstoffe, Brandschutz, Akustik, Bauphysik und Energie beraten.

Centre Loewenberg1
Instandsetzung loewenberg aussen
Centre Loewenberg Restaurant Ecke
Instandsetzung loewenberg detail fenster
Centre Loewenberg Wohnpavillon innen
220120 CEL 1