Neubau Franklinturm
Neubau Franklinturm
Zürich
Scroll

Neubau Franklinturm

Zürich

Das Umfeld am Bahnhof Zürich Oerlikon gewinnt weiter an Bedeutung: Südlich des Bahnhofs wird das Areal an der Hofwiesenstrasse mit einem Bürogebäude überbaut. Im Erdgeschoss sind Handels- und Gastronomieflächen geplant. Zudem wird die Velorampe der Quartierverbindung in das Gebäude integriert. Das Gebäude soll die Arbeits- und Lebensqualität in Zürich-Oerlikon mit modernen Dienstleistungs-flächen, Läden und Restaurants weiter aufwerten.
Der elfgeschossige, mittlere Gebäudeteil nimmt die Höhe und Massstäblichkeit des Neumarktes auf und leitet, westlich der Hofwiesenstrasse herkommend, das neue Bahnhofensemble ein. Der Neubau entwickelt sich in Richtung Osten in die maximal mögliche Höhe von 80 Metern, setzt sich in Dialog mit dem ebenso hohen Gebäude des Swissôtels und bildet ein markantes Gesicht zum Gleisfeld.

Werkliste

In der Werkliste finden Sie eine grössere Sammlung unserer Referenzen.

Projektübersicht
Planung und Ausführung
2014 – 2022
Bauherrschaft
SBB Immobilien, Development Region Ost
Generalplaner
Armon Semadeni Architekten GmbH
Architekten
Armon Semadeni Architekten GmbH
Baukosten / ‑volumen
Unsere Leistungen
Ansprechpersonen
Unsere Projekte
https://gae.ch/
Akustik
Nachhaltigkeit
Bauphysik
Projektbeteiligte
Portrait Emanuele Chollet
Emanuele Chollet
Standort Zürich
T +41 44 545 15 19
E e.chollet@gae.ch
Zum Profil
Portrait Stefan Berner
Stefan Berner
Standort Zürich
T +41 44 545 15 16
E s.berner@gae.ch
Zum Profil
Portrait Ueli Berger
Ueli Berger
Standort Zürich,
Standort Luzern
T +41 44 545 15 17
E u.berger@gae.ch
Zum Profil
Download