Neubau International School of Berne
Neubau International School of Berne
Bern
Scroll

Neubau International School of Berne

Bern

Im Frühling 2017 konnte die International School 
of Berne ihren neuen Schulcampus südlich des 
Siloah-Areals in Gümligen beziehen. 

Der eingeschossige Neubau misst 50m in der 
Breite und 140m in der Länge. Eine kurze Bauzeit 
sowie ökologische Vorteile waren die Gründe für 
den Entscheid, den Campus in vorfabrizierten 
Holz- und Bauelementen zu realisieren. Die fertig 
angelieferten Einzelteile wurden auf einem 
durchgehenden Betonsockel montiert, welcher 
die Turnhalle und das Schulgebäude verbindet. 

Die Schule gliedert sich in zwei Hauptflügel, wo 
die Klassenzimmer angeordnet sind. Sie werden 
ergänzt durch gemeinschaftliche Bereiche wie 
eine multifunktional nutzbare Aula und die Media 
thek. Zwischen den beiden Gebäudeflügeln ist ein 
grosszügiger, begrünter Innenhof angeordnet.

Werkliste

In der Werkliste finden Sie eine grössere Sammlung unserer Referenzen.

Projektübersicht
Planung und Ausführung
2012 – 2017
Bauherrschaft
Schweizerische Mobiliar Asset Management AG
Generalplaner
Frutiger AG, Dietmar Mayer
Architekten
Burckhardt + Partner AG
Baukosten / ‑volumen
Unsere Leistungen
Ansprechpersonen
Unsere Projekte
https://gae.ch/
Energie
sommerlicher Wärmeschutz
Behaglichkeit
Thermische Simulationen
Minergie
Akustik
Raumakustik
Bauphysik
Holzbau
Projektbeteiligte
Portrait Clemens Kuhn-Rahloff
Clemens Kuhn-Rahloff
Standort Zürich,
Standort Bern
T +41 44 545 15 35
E c.kuhn-rahloff@gae.ch
Zum Profil
Portrait Patrick Hertig-Siegenthaler
Patrick Hertig-Siegenthaler
Standort Bern
T +41 31 533 06 15
E p.hertig@gae.ch
Zum Profil
Download